Endoprothetikzentrum

Prof. Dr. med. Oliver Hauschild
Chefarzt der Abteilung
für Orthopädie & Unfallchirurgie

Sekretariat: Heike Koscianska
Tel. +49 (0)30 9628-3752
E-Mail

Endoprothetik-Sprechstunde
Dienstag 10.00 – 14.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 14.00 Uhr
Freitag 10.40 – 14.00 Uhr

Schönstr. 80, Erdgeschoss, Diagnostikzentrum

Prof. Dr. med. Oliver Hauschild
Chefarzt der Abteilung
für Orthopädie & Unfallchirurgie

Sekretariat: Heike Koscianska
Tel. +49 (0)30 9628-3752
E-Mail

Endoprothetik-Sprechstunde
Dienstag 10.00 – 14.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 14.00 Uhr
Freitag 10.40 – 14.00 Uhr

Schönstr. 80, Erdgeschoss, Diagnostikzentrum


Über uns

Im EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung der Park-Klinik Weißensee werden alle Ersatzoperationen von Hüft- und Kniegelenken einschließlich der Wechseloperationen künstlicher Hüft- und Kniegelenke durchgeführt. Diesen Eingriffen widmen wir uns seit Jahrzehnten, sodass wir über eine hohe Expertise in allen Bereichen der Endoprothetik verfügen. Wir setzen dafür modernste Technik, innovative Verfahren und minimalinvasive Operationstechniken ein. Bei der Hüftgelenksendoprothetik können dank des vorderen Zugangs zur Implantation Muskelansätze und Nervenstrukturen wirkungsvoll geschont werden, die Mobilisierung gelingt daher meist schneller und ohne wesentliche Einschränkungen. Am zertifizierten Zentrum werden alle unsere Patienten ausschließlich von Ärzten mit entsprechender Qualifikation und Erfahrung operiert, die sich zudem regelmäßig im Gebiet der Endoprothetik fortbilden. Unser fachübergreifendes Expertenteam besteht aus hochspezialisierten und zertifizierten Fachkräften. Jeder Patient wird nach einem genau festgelegten und strukturierten Behandlungsplan fachbereichsübergreifend versorgt. Somit profitieren die Patienten bei uns von einer besonders hohen Versorgungsqualität und Sicherheit.


Schwerpunkte

  • Komplettes Spektrum der Endoprothetik des Hüft- und Kniegelenkes von der Erstimplantation bis zu komplexen Wechseloperationen auch bei großen Knochendefekten
  • minimalinvasive, weichteilschonende Primärendoprothetik (z.B. direkter anteriorer Zugang am Hüftgelenk)
  • modernste Technik und innovative Verfahren (z.B. Navigation, individuell angefertigte „Small implants")
  • moderne Narkoseverfahren inklusive regionaler und lokaler Schmerztherapieverfahren
  • spezielle Sprechstunden für Hüft- oder Kniegelenksersatz

Team

Chefarzt

Prof. Dr. med Oliver Hauschild

Seniorhauptoperateur, Leiter des Zentrums
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

E-Mail

Zur Person

Leitender Oberarzt

Andreas Kostka

Facharzt für Orthopädie
Seniorhauptoperateur, stellvertretender Leiter des Zentrums

 

E-Mail

Zur Person

Oberarzt

Denny Rühle

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Seniorhauptoperateur, Koordinator des Zentrums

 

E-Mail

Zur Person

Oberarzt

Ulrich Schneider

Hauptoperateur des Zentrums
Facharzt für Orthopädie

 

E-Mail

Zur Person

Fachärztin

Dr. med. Nadine Rietz

Hauptoperateurin des Zentrums
Fachärztin für Orthopädie

 

E-Mail

Zur Person

Qualitätsmanagement

Enrico Bock

E-Mail

Stationsleitung 1c

Daniela Kurtzky

Stationsleitung 1b

Annett Landmann

Stationsleitung 3d/Wahlleistung

Steffi Granzow

Sekretariat

Heike Koscianska

E-Mail


Weitere Infos


Ihr Aufenthalt

  • Vorstationäre Aufnahme

    Zeitnah vor dem geplanten Operationstermin, meist eine Woche vor dem Eingriff, findet die (ambulante) vorstationäre Aufnahme in der Klinik statt. In der Zentralen Aufnahme können Sie die Aufnahmeformalitäten erledigen. Zum Aufnahmegespräch mit Ihrem Pflegeteam gehen Sie auf die entsprechende Station, zur abschließenden Operations- und Narkoseaufklärung inkl. noch erforderlicher Untersuchungen ins Diagnostische Zentrum im Erdgeschoss.

  • Operationstag

    Für die meisten Eingriffe werden Sie am Tag der Operation stationär aufgenommen. Gelegentlich ist eine Aufnahme am Vortag erforderlich. Die stationäre Aufnahme erfolgt in der Regel bis 10.00 Uhr mit Zimmerzuteilung und abschließender OP-Vorbereitung. Die genaue Uhrzeit erfragen Sie telefonisch am Vortag auf der geplanten Station.

  • Entlassungstag

    Nach dem Abschlussgespräch mit Ihrem Stationsarzt bzw. Oberarzt erhalten Sie die Entlassungsunterlagen (Entlassungsbrief, Anweisungsbogen und ggf. eine CD mit Bildaufnahmen). Um weitere Behandlungsschritte und Folgebehandlungen haben wir uns für Sie bereits gekümmert. Üblicherweise verlassen unsere Patienten das Krankenhaus zwischen 10.00 und 12.00 Uhr. Für Angehörigengespräche bitten wir um vorherige Absprache. Eine Anschlussheilbehandlung und eventuell erforderliche Hilfsmittel werden durch unseren Sozialdienst organisiert. Üblicherweise erfolgt die Weiterbehandlung und Kontrolluntersuchungen im Anschluss dann durch Ihren einweisenden Arzt.


Sprechzeiten & Termine


Endoprothetik Sprechstunde

Dienstag
10.00 – 14.30 Uhr
(Erstvorstellung und Kontrolle)

Donnerstag
10.00 – 14.30 Uhr
(Erstvorstellung)

Freitag
10.40 – 14.30 Uhr

Sekretariat: Heike Koscianska
Tel. +49 (0)30 9628-3400
E-Mail

Schönstr. 80, Erdgeschoss, Diagnostikzentrum


Endoprothetik Sprechstunde


Dienstag
10.00 – 14.30 Uhr
(Erstvorstellung und Kontrolle)

Donnerstag
10.00 – 14.30 Uhr
(Erstvorstellung)

Freitag
10.40 – 14.30 Uhr


Sekretariat: Heike Koscianska
Tel. +49 (0)30 9628-3400
E-Mail

Schönstr. 80, Erdgeschoss, Diagnostikzentrum


Privatsprechstunde
Leitung: Prof. Dr. med. Oliver Hauschild

Mittwoch
10.00 – 14.00 Uhr

Und jeden 2. Freitag im Monat
11.30 – 14.00 Uhr

Sekretariat: Heike Koscianska
Tel. +49 (0)30 9628-3752
Fax +49 (0)30 9628-3755
E-Mail

3. Etage, grüner Bereich, Raum 3a44


Privatsprechstunde
Leitung: Prof. Dr. med. Oliver Hauschild


Mittwoch
10.00 – 14.00 Uhr

Und jeden 2. Freitag im Monat
11.30 – 14.00 Uhr


Sekretariat: Heike Koscianska
Tel. +49 (0)30 9628-3752
Fax +49 (0)30 9628-3755
E-Mail

3. Etage, grüner Bereich, Raum 3a44


Stationen

Stationen: 1c, 1b
Interdisziplinäre Privatstation (Wahlleistungen): 3d

So finden Sie zu uns

  • Orthopädische Stationen (1c, 1b): 1. Etage
  • Privatstation (3d): 3. Etage
  • Intensiv-, Überwachungs- und Aufnahmestation: 1. Etage
  • Diagnostikzentrum (Sprechstundenbereiche, Untersuchungen, Funktionsbereiche): Erdgeschoss
  • Sekretariat: 3. Etage, grüner Bereich, Raum 3a44

Suche