International Medical Services

Sandra Rudolph
Leitung International Medical Services
Tel. +49 (0)30 3264-1653
Fax +49 (0)30 3264-1650
E-Mail

Anmeldung: Delia Thompson
Tel. +49 (0)30 3264-1168
Fax +49 (0)30 3264-1650
E-Mail

Anmeldung: Sarah Helbig
Tel. +49 (0)30 9628-4215
Fax +49 (0)30 9628-4214
E-Mail

Sandra Rudolph
Leitung International Medical Services
Tel. +49 (0)30 3264-1653
Fax +49 (0)30 3264-1650
E-Mail

Anmeldung: Delia Thompson
Tel. +49 (0)30 3264-1168
Fax +49 (0)30 3264-1650
E-Mail

Anmeldung: Sarah Helbig
Tel. +49 (0)30 9628-4215
Fax +49 (0)30 9628-4214
E-Mail


Über uns

Die Park-Klinik Weißensee und die Schlosspark-Klinik genießen seit vielen Jahren einen hervorragenden Ruf bei internationalen Kunden. Mit der Wahl unserer Kliniken entscheiden Sie sich für international renommierte Chefärzte, ein umfangreiches Leistungsspektrum und außerordentlichen Service. Jeder Kunde wird von uns persönlich in Empfang genommen und zu den entsprechenden Untersuchungen begleitet. Eine genaue Übersicht über unser Angebot finden Sie unter dem Punkt "Leistungsspektrum". Für unser internationales Klientel bieten wir Einzel- und Doppelzimmer in unserer Klinik an. Gern organisieren wir zusätzlich für Begleitpersonen komfortable Unterbringungsmöglichkeiten im Living Hotel Weißensee, welches sich etwa 5min entfernt befindet. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Organisation für eine Unterbringung in einem anderer Hotel Ihrer Wahl.


Ihre Anfrage

Wir bitten Sie herzlich, alle International-Medical-Service-Anfragen ausschließlich per E-Mail oder Anfrageformular an uns zu senden.

  1. Bitte senden Sie das ausgefüllte Anfrageformular aus.
  2. Sobald Ihre Information bei uns eingetroffen ist, senden wir Ihnen eine Bestätigung, dass die Anfrage bearbeitet wird.
  3. Anschließend besprechen wir mit den Chefärzten, welche Untersuchungen für Sie nützlich sind, und lassen einen Kostenvoranschlag von unserer Finanzabteilung erstellen.
  4. Wir senden Ihnen einen Kostenvoranschlag zu, mit der Bitte diese Kosten zu bestätigen.
  5. Sobald wir innerhalb der in der E-Mail angegebenen Frist eine Bestätigung erhalten, sind die Untersuchungen verbindlich gebucht.
  6. Anschließend erhalten Sie einen Ablaufplan mit den Zeiten der Untersuchungen sowie dem Treffpunkt und allen wichtigen Informationen.
  7. Bitte beachten Sie, dass alle Leistungen (z.B. Untersuchungen, Beratungsgespräche, stationäre Aufenthalte) im Voraus bezahlt werden müssen.


*Pflichtfelder

Leistungsspektrum

  • Ästhetisch-Plastische Chirurgie

    Chefärztin
    Dr. med. Viola Moser

    Behandlungsschwerpunkte:

    Ästhetische Chirurgie

    • Facelifting
    • Halslifting
    • Stirnlifting
    • Lidkorrektur (Schlupflider, Tränensäcke)
    • Nasenkorrektur
    • Kinnkorrektur
    • Ohrenkorrektur
    • Faltenbehandlung
    • Fettabsaugung und Resektion


    Brustoperationen

    • Vergrößerung der Brust
    • Brustverkleinerung, Bruststraffung
  • Augenheilkunde & Sehschule

    Chefarzt
    Prof. Dr. Dr. Peter Rieck

    Behandlungsschwerpunkte:

    • Kataraktchirurgie (Grauer Star)
    • konservative und operative Behandlung von Glaukomen (Grüner Star)
    • Netzhaut- und Glaskörperchirurgie (Chirurgie der hinteren Augenabschnitte)
    • Hornhauterkrankungen und Hornhauttransplantation (perforierende Keratoplastik, lamelläre Keratoplastik)
    • Keratokonus und Crosslinking
    • operative und konservative Behandlung von Augenfehlstellungen wie z.B. Schielen
    • Behandlung von Tumoren der Lider und der Augenanhangsgewebe sowie kosmetische und medizinische Lidchirurgie
    • Eingriffe an den Tränenwegen (Tränenwegs-Chirurgie)
  • Chirurgie & Darmzentrum

    Chefarzt
    Dr. med. Thomas Rost

    Chefarzt
    PD Dr. med. Georg Arlt

    Leiter Darmzentrum
    Dr. med. Utz Schernikau

    Behandlungsschwerpunkte:

    • Bauchchirurgie
    • Darmchirurgie (Darmkrebszentrum)
    • Divertikulitis
    • Adipositas-Chirurgie
    • minimalinvasive Chirurgie (z.B. Leistenbruch und Gallenblasenentfernung)
  • Fußchirurgie & Fußkorrektur

    Leiter
    Dr. med. Cornelius Salich

    Behandlungsschwerpunkte:

    • Hallux valgus
    • Hallux rigidus
    • Hammerzehe
    • Schneiderballen
    • Schmerzen im Vorfuß – Morton neurom
    • Haglundferse
  • Bildgebende Diagnostik / Diagnostische & interventionelle Radiologie & Neuroradiologie

    Chefärztin
    Dr. med. Annette Förschler

    Verfahren:

    • Computertomografie (CT, inkl. CT-Angiografie, Perfusions-CT, Herz-CT)
    • CT-gesteuerte minimalinvasive Eingriffe (u.a. PRT, Facettenblock, Radiofrequenzablation, Drainageanlagen, Punktionen, Zoeliakusblock)
    • Magnetresonanztomografie (MRT, inkl. MR-Angiografie, DTI, Herz-MRT)
    • Angiografie (DSA, inkl. PTA und Stentanlage bei Gefäßengstellen oder Verschlüssen, lokale Thrombolyse, Embolisationen von Tumoren und Blutungen, TACE)
    • Neuroradiologie (diagnostische Angiografie, mechanische Thrombektomie bei Schlaganfällen, Stent-PTA, Aneurysmacoiling, Embolisation von arteriovenösen Malformationen und Fisteln)
    • PTCD
  • Röntgenpraxis

    Leitender Arzt
    Dr. med. Christian Eilers

    Methoden:

    • Anfertigung aller angeforderten konventionellen Röntgenuntersuchungen für alle Abteilungen
    • Anfertigung von Spezialaufnahmen von Händen und Füßen für die Rheumaabteilung und Rheumaambulanz sowie Anfertigung von Spezialaufnahmen von Füßen vor Hallux-valgus-Operationen (Ballenzehoperationen) und Hammerzehoperationen
    • Doppelkontrastuntersuchungen des Dünndarms nach Sellink
    • endoskopische Füllung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mit Röntgenkontrastmittel (ERCP)
    • Arm- und Beinvenografien und Myelografien
    • Mammografie
  • Gynäkologie, Gynäkologisches Krebszentrum & Brustzentrum

    Chefarzt
    Dr. med. Christopher Koßagk

    Leitende Oberärztin des Brustzentrums
    Dr. Isabelle Utz-Billing

    Behandlungsschwerpunkte:

    • Brusterkrankungen
    • Gynäkologische Krebserkrankungen
    • Urogynäkologie, Inkontinenz
    • Erkrankungen der Gebärmutter
    • minimalinvasive operative Verfahren
    • Laserbehandlungen
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO)

    Chefarzt
    Prof. Dr. med. Hans Behrbohm

    Behandlungsschwerpunkte:

    • allgemeine und spezielle Operationen des Fachgebietes
    • (z.B. Mandel- und Speicheldrüsenoperationen)
    • entzündliche Erkrankungen der Nasennebenhöhlen/Sinusitis – endoskopische Mikrochirurgie der Nasennebenhöhlen
    • Nasenscheidewandverkrümmung – Nasenscheidewandkorrektur
    • Nasenkorrektur, funktionell-ästhetische Nasenchirurgie
    • Mikrochirurgie des Kehlkopfes
    • sanierende und gehörverbessernde Mikrochirurgie des Mittelohres
    • Oto-Endoskopie – Otoskopie mit Endoskopen. Diagnostik, Befundbewertung, Nachbehandlung nach Ohrchirurgie
    • Schwerhörigkeit
    • konservative Therapie, z.B. beim Hörsturz
  • Innere Medizin I – Gastroenterologie

    Kommissarische Leitung
    Dr. med. Stefan Freise

    Chefarzt
    Prof. Dr. med. Mathias Z. Strowski

    Behandlungsschwerpunkte:

    • hochauflösende Videoendoskopie an Magen und Darm inkl. endoskopischer Interventionen (Koloskopie und Gastroskopie)
    • Gallengangseingriffe mittels ERCP und PTCD
    • radiale und transversale Endosonografie, endosonografische Biopsien
    • High-End-Ultraschalluntersuchungen inkl. Kontrastmittelsonografie und Elastografie sämtlicher Bauchorgane, Bauchgefäße sowie der Schilddrüse
    • funktionelle Untersuchungen der Speiseröhre: pH-Metrie und BRAVO-Kapsel, H²-Atemtest
    • spezielle Expertise in Hepatologie (Lebererkrankungen)
    • Diagnostik und Behandlung des Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2
  • Innere Medizin II – Kardiologie

    Chefarzt
    Dr. med. Richard Stern

    Behandlungsschwerpunkte:

    • Nicht-invasive Diagnostik
    • Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Spiroergometrie, Stressechokardiografie, Schlafapnoe-Screening, Herzultraschall, CT, 1,5-Tesla-MRT
    • Invasive Diagnostik & Therapie
    • Invasive Koronardiagnostik in zwei modernen Katheteranlagen; fraktionierte Flussreserve und Intravaskulärer Ultraschall; Implementierung der Elektrophysiologie; Operationen von Ereignisrekordern sowie Herzschrittmachern und implantierbaren Defibrillatoren
    • Spezielle Verfahren
    • Herzkatheter (Koronarinterventionen mittels Ballondilatation und Implantation von Stents), kardiale Implantate für Herzrhythmusstörungen (Neuimplantationen, Austausch und Revisionen von Herzschrittmachern und Defibrillatoren), katheterbasierter Verschluss der PFO
  • Innere Medizin III – Rheumatologie

    Chefärztin
    Prof. Dr. med. Rieke H. E. Alten

    Chefärztin
    Prof. Dr. med. Marina Backhaus

    Behandlungsschwerpunkte:
    Alle entzündlich-rheumatischen Erkrankungen, insbesondere:

    • Rheumatoide Arthritis
    • Spondyloarthritis
    • Kollagenosen, Vaskulitiden
    • rheumatische Erkrankungen des Bindegewebes inkl. Muskel-, Gefäß- und Haut/Unterhaut-Entzündungen (z.B. Systemischer Lupus erythematodes, Dermatomyositis, Sklerodermie)
    • Fibromyalgie und andere weichteilrheumatische Erkrankungen
    • Weichteilrheuma mit diffusen Schmerzen am Bewegungsapparat (generalisierte Tendomyopathie)
    • Osteoporose
  • Neurochirurgie

    Chefarzt
    Prof. Dr. med. Theodoros Kombos

    Behandlungsschwerpunkte:

    • degenerative, infektiöse, tumoröse und unfallbedingte Erkrankungen der Wirbelsäule
    • Neurostimulation mit elektrischen Impulsen zur Behandlung von chronischen Schmerzen
    • mikrochirurgische, minimalinvasive Operationstechnik
    • Anwendung von bewegungserhaltenden Operationsmethoden
    • funktionsschonende Chirurgie bei Hirnerkrankungen
    • intraoperatives neurophysiologisches Monitoring
  • Neurologie

    Chefarzt
    Prof. Dr. med. Thomas Lempert

    Chefarzt
    PD Dr. med. Axel Lipp

    Behandlungsschwerpunkte:

    • Diagnose und Therapie akuter und chronischer Erkrankungen des Nerven- und Muskelsystems
    • Schlaganfall (Stroke Unit)
    • Parkinson und Bewegungsstörungen
    • Gangstörungen
    • Multiple Sklerose
    • Myasthenie
    • neuromuskuläre Erkrankungen
    • Schwindel und Gleichgewichtsstörungen


    Neurologische Frührehabilitation der Phase B

  • Orthopädie & Unfallchirurgie

    Chefarzt
    Prof. Dr. med. Ulrich Böhling

    Chefarzt
    Prof. Dr. med. Oliver Hauschild

    Behandlungsschwerpunkte:

    • Zertifiziertes Endoprothetikzentrum (EPZ), künstlicher Gelenkersatz (Hüft,- Kniegelenk)
    • operative Behandlung akuter und chronischer Wirbelsäulenerkrankungen
    • arthroskopische Chirurgie
    • minimalinvasive Operationen des Kniegelenks nach Meniskus- und/oder Bandverletzungen (z.B. Kreuzbandplastik)
    • arthroskopische Schulter- und Sprunggelenkchirurgie bei Verschleißerkrankungen und Unfallfolgen
    • Knorpelersatzoperationen, z.B. Knorpelzelltransplantation
    • Korrektureingriffe an Hüft-, Knie- und Schultergelenk
    • Muskel- und Sehnenrekonstruktion
    • Rheumaorthopädie (z.B. Gelenkschleimhautentfernung, Gelenkersatz)
    • Tumorchirurgie
    • operative Versorgung von Brüchen der langen Röhrenknochen und hüftgelenksnaher Frakturen
    • Arthroskopie und arthroskopische Operationen an Knie und kleinen Gelenken
    • spezielle Techniken zur Operation der Achillessehne und des Bandapparats am oberen Sprunggelenk
  • Plastische & Handchirurgie

    Chefärztin
    Dr. med. Viola Moser

    Plastisch-rekonstruktive (wiederherstellende Chirurgie)

    • postbariatrische Wiederherstellungschirurgie
    • plastisch-rekonstruktive Gesichtschirurgie
    • Brustchirurgie
    • septische Chirurgie und Chirurgie bei chronischen Wunden


    Handchirurgie
    Unter stationären Bedingungen werden Eingriffe bei folgenden Erkrankungen durchgeführt:

    • M. Dupuytren (Beugekontraktur der Finger)
    • Nervenkompressionssyndrome (z.B. Karpaltunnelsyndrom)
    • Arthrose (z.B. Daumensattelgelenksarthrose)
    • Sehnenscheidenentzündungen und Sehnenverklebungen (Tendovaginitis)
    • akute Verletzungen der Hand mit Knochen-, Sehnen- und Nervenbeteiligungen
    • akute Entzündungen der Hand (Phlegmone, Abszedierung)
  • Psychiatrie & Psychosomatik

    Chefarzt
    Prof. Dr. med. Heinz-Dieter Hartung

    Chefarzt
    Dr. med. univ. Thomas Marte

    Behandlungsschwerpunkte:

    • depressive Erkrankungen
    • Angsterkrankungen
    • bipolare Störungen
    • Suchterkrankungen
    • Psychosen
    • Belastungsreaktionen
    • Stressassoziierte und Burnout Syndrome,
    • Erschöpfungszustände

Veranstaltungen & Stellenangebote

Veranstaltung

Parkinson-Café

Donnerstag 20.08.2020, 16.00 Uhr
Park-Klinik Weißensee, Schönstraße 80, 13086 Berlin, Casino im UG

Stellenangebot

Medizinisch-technischer Radiologieassistent (MTRA) (m/w/d)

Standort: Park-Klinik Weißensee, Schönstraße 80, 13086 Berlin
Umfang: in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

09.07.2020

Suche