Stroke Unit

Priv.-Doz. Dr. med. Axel Lipp
Chefarzt Neurologie

Sekretariat: Ulrike Jacobi
Tel. +49 (0)30 9628-3702
E-Mail

3. Etage, Raum 3b22

Priv.-Doz. Dr. med. Axel Lipp
Chefarzt Neurologie

Sekretariat: Ulrike Jacobi
Tel. +49 (0)30 9628-3702
E-Mail

3. Etage, Raum 3b22


Über uns

Ein Schlaganfall entsteht als Folge einer verminderten oder unterbrochenen Durchblutung des Gehirns. Diese arterielle Durchblutungsstörung kann vorübergehend oder dauerhaft auftreten, weshalb auch die dadurch hervorgerufenen neurologische Zeichen nur flüchtig oder aber gravierend und andauernd bestehen.

Die Symptome eines Schlaganfalls

  • treten in aller Regel plötzlich auf
  • betreffen meistens (aber nicht ausschließlich) eine Körperseite

und umfassen

  • Gefühlsstörungen (Taubheit, Kribbeln),
  • eine Schwäche (z. Bsp. Kraftlosigkeit in Bein, Arm und/oder Gesicht) oder
  • die Unfähigkeit zu Sprechen

Patienten mit akutem Schlaganfall werden in der Park-Klinik Weißensee auf einer zertifizierten Schlaganfallstation (Stroke Unit) intensiv betreut. Noch in der Rettungsstelle wird versucht die Durchblutung des Gehirns durch Auflösen (Lysetherapie) oder Extraktion (Thrombektomie) des Blutgerinnsels wiederherzustellen. Ein Team aus speziell geschulten Ärzten und Pflegern überwacht und behandelt betroffene Patienten engmaschig. Ziel ist es, die Ursache des Schlaganfalls zu erkennen. Durch gezielte Reduktion von Schlaganfallrisikofaktoren (Sekundärprophylaxe) gelingt es die Gefahr weiterer Schlaganfälle zu verringern. Bereits ab dem ersten Tag werden Schlaganfallpatienten durch Physio-, Ergotherapeuten und Logopäden behandelt um eine optimale Rehabilitation zu gewährleisten.


Schwerpunkte

  • Akutbehandlung
  • Beratung zur Sekundärprävention von Schlaganfällen
  • Beatmungsplätze auf der Intensivstation
  • spezielle Schlaganfalldiagnostik

Team

Chefarzt

Priv.-Doz. Dr. med. Axel Lipp

E-Mail

Oberärztin

Dr. med. Theresa Schubert

E-Mail

Stroke Nurse

Susann Brunow


Stationen

Station: 2a
Interdisziplinäre Privatstation (Wahlleistungen): 3d

So finden Sie zu uns

  • Neurologische Station (2a): 1. Etage
  • Intensiv-, Überwachungs- und Aufnahmestation: Erdgeschoss

Suche