Im Notfall

Hygienemanagement

Über uns

In der Medizin gehört die Bekämpfung antibiotikaresistenter Bakterien zu den größten Herausforderungen, deshalb hat die Park-Klinik Weißensee ein weitreichendes Hygienemanagement etabliert. Die Chefärzte und Abteilungsleitungen sind zuständig für die kontinuierliche Einhaltung und Umsetzung der Regelungen des Infektionsschutzgesetzes und der Landes-Hygieneverordnung sowie der Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) des Robert-Koch-Instituts. Eine klinikinterne Hygienekommission, hygienebeauftragte Ärzte und Pflegekräfte, ein extern beratender Krankenhaushygieniker und das Team aus Hygienefachkräften arbeiten eng zusammen, um unsere Patienten zu schützen.

Suche