Im Notfall

Abteilung für Innere Medizin II

Kardiologie

Ihr Aufenthalt

  • Vor dem Aufenthalt

    Ihre Anamnese (Beschwerden, Risikoprofil, Vorgeschichte und Vormedikation) wird im Rahmen der prästationären Sprechstunde – eventuell auch am Aufnahmetag selbst – erhoben.

  • Aufnahme

    Die stationäre Aufnahme erfolgt in der Regel um 11.00 Uhr. Ihren individuellen Untersuchungs- und Behandlungsplan legen wir mit Ihnen zu Beginn des Aufenthalts fest. Ihr Stationsarzt wird Sie über die Termine und den Ablauf der weiteren Schritte informieren.

  • Tagesablauf

    Die Visite findet vormittags statt. Hier besprechen wir mit Ihnen Ihre Befunde und die therapeutischen Maßnahmen. Wenn gewünscht, vereinbaren wir gesonderte Gesprächstermine mit Ihren Angehörigen.

  • Entlassungstag

    Nach dem Abschlussgespräch mit Ihrem Stationsarzt bzw. Oberarzt erhalten Sie persönlich die Entlassungsunterlagen (Entlassungsbrief, Medikamentenplan). Ggf. sind für Sie schon weitere Behandlungsschritte und Folgetermine zur poststationären Nachsorge eingeplant. Üblicherweise verlassen unsere Patienten das Krankenhaus zwischen 09.00 und 10.00 Uhr.

Suche