"da, dann, danach." Eine Ausstellung der Kunsthochschule Berlin Weißensee

Wir freuen uns, dass die künstlerischen Arbeiten der Abschlussklasse des Masterstudiengangs Kunsttherapie zum wiederholten Mal bei uns ausstellen. Die Kunstwerke folgen dem Thema „da, dann, danach." und sind in der Magistrale der Park-Klinik Weißensee seit dem 2. Oktober 2021 bis zum 27. Februar 2022 zu sehen.

Die Ausstellung zeigt eine große Vielfalt, sowohl bei der Technik, der Farbwahl, als auch bei der Größe der Werke, zweidimensional oder dreidimensional. In dieser Ausstellung wird alles im Moment zusammen gebracht: Im Raum, in der Form, im Strich und in der Zeit. Es ist ein Spiel aus Verbindung und Deckung. Sowohl in der Landschaft, als auch in den Wolken, in der Farbe und der Vorstellung.

Der Studiengang Kunsttherapie an der Kunsthochschule Berlin Weißensee vermittelt Studierenden als Kunsttherapeuten mit Menschen zu arbeiten, die unter verschiedenen Krankheiten, Störungen und Behinderungen leiden.

Auf Grund der pandemischen Situation ist der Besuch der Ausstellung aktuell nur für Mitarbeiter, Patienten und deren Angehörige möglich.

Suche